Wahl der richtigen Leinwand in nur vier Schritten


Die folgenden vier Schritte ist unsere Empfehlung zur Auswahl einer passenden Leinwand.
 

1

  Wählen Sie den Leinwandtyp aus
In unserem großzügigen Angebot haben Sie die Auswahl zwischen Motorleinwänden für Deckeneinbau oder Wandbefestigung, Manuellen Leinwänden, Mobilen Leinwänden oder Rahmenleinwänden.
 

2

  Bestimmen Sie die Außenmaße (Höhe) der Leinwand.
Die optimalen Außenmaße werden anhand der Raumgröße und der Zuschauerposition bestimmt. Daher empfehlen wir Ihnen folgende Grundlage zur Bestimmung der Höhe:

Für Gewerbe und Schulung:
Höhe = 1/6 des Abstands bis zur letzten Sitzreihe

Für Heimkino:
Höhe = 1/4 des Abstands bis zur letzten Sitzreihe

Die Breite ergibt sich aus dem Bildformat der Leinwand.
 

3

 

Wählen Sie das gewünschte Bildformat

Bildformate

Videoformat               4:3      1.33:1
HDTV-Format             16:9     1.78:1
Breitformat                16:10   1.60:1
Cinemascope-Format  21:9     2.35:1
Quadratisches Format Breite = Höhe

 

4

  Wählen Sie ein Leinwandtuch nach Ihren Anforderungen
Sie haben die Auswahl zwischen verschiedenen Leinwandtüchern. Welches Tuch für Sie am besten geeignet ist können Sie im unseren Leinwand Lexikon unter Leinwandtuch wählen nachlesen.
 
Nachdem Sie jetzt wissen welche ungefähre Größe und welchen Typ der Leinwand Sie benötigen. Wählen Sie einfach die entsprechende Kategorie oder nutzen Sie unseren Auswahlfilter auf der Startseite.

Auswahlfilter

  • Anwendungszweck
  • Aufloesung
  • Bedienung
  • Betriebslautstärke
  • Gewicht
  • Kontrast
  • Lautsprecher
  • Leinwandtyp
  • Lens-Shift
  • Lichtquelle
  • Lichtstaerke
  • Maße
  • Projektionsverhältnis
  • Signaleingänge
  • Technologie
  • Tuchsorte
  • Zubehör

Warenkorb  

Keine Produkte

Versand 0,00 €
Gesamt 0,00 €

Warenkorb Bestellen