Tensioned Conference Electrol

Diese elektrisch betrieben Projektionsleinwand ist in die Decke eingelassen und eignet sich speziell für Videokonferenzen. Sie hat ein zurückziehbares Kameragehäuse. Ein motorbetriebener Arm mit Ablagefläche für eine Kamera unter der Beamer Leinwand fährt zusammen mit dem Projektionstuch  aus und wieder ein. Das Projektionssystem kann mit jeder gewünschten Kamera verwendet werden. Das Tab-Tension-System stellt immer ein flaches Projektionstuch sicher, wodurch es für alle Arten von Daten- und Videoprojektionen geeignet ist. Die Leinwand verfügt über eine elektronisch betriebene Verkleidung zum Verriegeln, für die stilvolle Integration in die Decke.
Die Videokonferenzeinrichtung der Projektionswand und die Kamera sind bei Nichtgebrauch unsichtbar. Desweiteren kann die Wand auch unabhängig von der Kamera verwendet werden.
Der Tensionend Conference Electrol beinhaltet integrierte potenzialfreie Kontakte und kann in die Steuerung des AV-Raums integriert werden.




Auswahlfilter

  • Anwendungszweck
  • Aufloesung
  • Bedienung
  • Betriebslautstärke
  • Gewicht
  • Kontrast
  • Lautsprecher
  • Leinwandtyp
  • Lens-Shift
  • Lichtquelle
  • Lichtstaerke
  • Maße
  • Projektionsverhältnis
  • Signaleingänge
  • Technologie
  • Tuchsorte
  • Zubehör

Warenkorb  

Keine Produkte

Versand 0,00 €
Gesamt 0,00 €

Warenkorb Bestellen